top of page
  • AutorenbildSteffi

Mein Weg zu Ruhe und Gelassenheit

Ich bin nun 34. In meiner Jugend, das heisst, als ich ungefähr 17 Jahre alt war, hatte ich viele Tiefs. Ich war damals sehr unzufrieden mit dem Leben. Ich bin gestrauchelt und habe mir oft sehr viel Stress gemacht. Stress in der Schule, Stress auf der Arbeit, Stress an der Uni. Ich war häufig unkonzentriert und habe viel Negatives in allem gesehen. Viele Dinge haben mich sehr geprägt.


Um zu mehr innerer Zufriedenheit und Frieden zu kommen, habe ich über die Jahre unzählige Sachen ausprobiert, getestet, Bücher gelesen, Kurse gemacht, Seminare besucht und mit Lehrern und Meistern gearbeitet. Unter den Lehrern und Meistern waren Schamanen sowie ost- und südasiatische Lehrer (wie Hindulehrer und buddhistische Lehrer). Ich habe viel traditionelle spirituelle Praxis (Hinduismus, Daoismus, Buddhismus) praktiziert, aber auch viel von der westlichen New-Age-Spiritualität ausprobiert. Persönlichkeitsentwicklung, Psychologie und Traumaarbeit haben mich ebenfalls immer fasziniert.


The-Hao Nguyens Weg zu Ruhe und Gelassenheit ist einzigartig.


Heilung geschieht auf verschiedenen Ebenen


Von allen Richtungen hat mich die Energiearbeit, also die Arbeit mit dem Nicht-Greifbaren und mit der Lebensenergie, am meisten beeinflusst. Dazu zähle ich zum Beispiel Meditation, Tai Chi oder Qi Gong, Chakraarbeit oder Handauflegen. Letztendlich hat mich die gesamte Suche weitergebracht. Was ich jedoch für mich herausgefunden habe, ist, dass mir Praktiken oder Coachings, die nur auf eine Ebene ausgerichtet waren, weniger gebracht haben, als solche, die mehrere Ebenen verknüpften. Jeder Experte sagt: "Das ist wahr und anders geht es nicht!" Meine Meinung ist: Natürlich kann jemand Experte auf seinem Gebiet sein. Mir war das einfach jeweils zu einseitig, es hat immer etwas gefehlt, wenn nur eine Ebene behandelt wurde. Über all die Jahre habe ich mir dann die Puzzleteile zusammengesetzt, die zu meiner eigenen Philosophie geführt haben. Darin kombiniere ich alle Ebenen. Die physische Ebene, die mentale Ebene, die emotionale und die spirituell-energetische Ebene. Für mich ist es wichtig, ein Problem oder eine Situation von verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten.


Wie oft wurde mir eingehämmert: Diese Methode oder Technik musst du jetzt ein Jahr praktizieren und dann bist du der glücklichste Mensch der Welt oder bist geheilt! Schlussendlich habe ich meistens gedacht: Totale Zeitverschwendung! Im Nachhinein muss ich sagen: Natürlich hat es mich auch irgendwo weitergebracht, aber es hat mich nie zum Ziel geführt, das ich ursprünglich hatte. Es ist wichtig, nach einer gewissen Zeit für sich zu reflektieren: Macht das, was ich tue, Sinn? Gibt es eine Verbesserung? Verändert sich was? Dient es mir tatsächlich? Was ich für mich auch erkannt habe: Man muss seinen eigenen Weg finden. Natürlich kann es hilfreich sein, einem Therapeuten, einem Lehrer oder einer Tradition zu folgen. Solange es etwas bringt, ist alles gut. Für mich hat es gezeigt, dass ich meine «Wahrheit» selbst finden muss. Deshalb basiert meine Philosophie auf dem folgenden Prinzip: Sei offen für alles und nimm dir das raus, was dir persönlich dienlich ist!



Achtsamkeit hat mein Leben verändert


Für mich ist Achtsamkeit ein unglaublich großer Faktor in der Persönlichkeitsentwicklung und in meinem Leben. Wenn wir nicht erkennen, was wir im Alltag denken oder fühlen, dann kann das Leben unglaublich schwierig sein. Deshalb übe ich mich immer wieder, ins Jetzt zu kommen, anstatt den Automatismen und Mechanismen des Verstandes oder des emotionalen Körpers nachzugeben. Sonst merkt man plötzlich nach einer Weile: «Oh, scheiße, ich bin total im Stress!»

Achtsamkeit hat mir Ruhe, Gelassenheit, Freude und inneren Frieden gebracht. Mein Leben hat sich total geändert. Ich kann alles viel bewusster genießen und all die schwierigen Situationen sehe ich weniger als schwierig an.


Der erste Schritt ist die Erkenntnis und der zweite Schritt das Akzeptieren. Und wenn es dann nötig ist, kann man die Energie oder die Gedanken in die gewünschte Richtung lenken. So kommt man in den gewünschten Bewusstseinszustand ohne die negativen Gefühle zu verdrängen. Manchmal ist es auch einfach nur wichtig, ein bestimmtes Gefühl zu fühlen, um dann auf der anderen Seite rauszukommen. So kann sich eine Blockade auflösen. Wenn man viele emotionale Trigger hat, kann das ein Hinweis darauf sein, dass man viele gespeicherte Emotionen aus der Vergangenheit hat, die nicht gefühlt, beziehungsweise nicht vollständig verarbeitet wurden.



Meine Lehre

The-Hao Nguyen, Erfinder der TH Philosophy
Meine Lehre "TH Philosophy" habe ich auf der Basis meiner eigenen Erfahrungen entwickelt.

Meine Lehre habe ich «TH Philosophy» genannt. Denn was ich vermittle, ist eine Lebensweise beziehungsweise eine Philosophie dafür, wie man ein gelassenes und zufriedenes Leben führen kann. Die TH Philosophy ist eine einzigartige Synthese aus asiatischen Traditionen und der westlichen Moderne. Persönlichkeitsentwicklung und Spiritualität vereint. Die Hauptmethoden sind Mentoring, Meditation und Bewegung.


Letztendlich geht es für mich einfach um das Leben an sich. Ein glückliches Leben zu führen und ebenso eine Welt voller Frieden und Liebe zu erschaffen. Ich denke, jeder Mensch hat die Sehnsucht nach Verbundenheit, Geborgenheit, Sicherheit und Liebe. Tief im Inneren sucht jeder danach. Manche suchen es vielleicht im Job, in der Beziehung oder im Wohlstand. Indirekt wollen wir jedoch alle nach Hause kommen.



Es ist eine Zeit der Transformation


Was ich euch noch mitgeben möchte: Es ist Zeit aufzuwachen. Es ist jetzt eine Zeit, die unglaublich bewegend ist. Es ist eine Zeit der Transformation, in der Welt und im Inneren. Aufwachen im Sinne von: Wer bin ich? Was ist der Sinn des Lebens? Was ist meine Berufung? Mache ich das, was ich wirklich liebe? Bin ich glücklich? Oder bin ich nur bei meiner Arbeit, warte auf das nächste Wochenende und beschwere mich? Was geschieht hier in der Welt wirklich?


Ich wünsche euch allen viel Mut und Kraft. Zu erkennen, was wirklich «Wahrheit» ist und auch Mut und Kraft für Veränderung, wenn nötig. Und dass ihr euer Leben so lebt wie ihr möchtet. Denn das Leben kann so schön sein! Mögen alle Lebewesen gesund und glücklich sein.



Möchtest du auch zu mehr Ruhe und Gelassenheit finden und dein Leben mehr genießen? 🧘🏻‍♀️🧘🏼🧘🏾‍♂️ Dann findest du hier Links, die dich weiter bringen:




22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page